Vita

Moderation und Beratung

  • Politikberaterin, v.a. im Bereich Umwelt- und Konfliktmoderation (seit 2014)
  • Moderatorin und Organisationsberaterin (freiberuflich seit 2006)
  • Personalentwicklerin der Landeshauptstadt Hannover (seit 2016)
  • Organisations- und Personalentwicklerin der Leibniz Universität Hannover (2010-2013)

Projekte in Forschung und Lehre

  • ANERKENNUNG – WIE EMPFINDET WER DAS WIE?
    Forschungsprojekt am Institut für Soziologie der Leibniz Universität Hannover
    (post-doc-researcher 2013-16)
  • GEMEINWOHL ODER KUNDENORIENTIERUNG?
    Evaluation der Reorganisation der Bundesarbeitsagentur, Hartz-III (wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft in Saarbrücken, 2005, i.A. der Bundesregierung)
  • INTERNET UND BETRIEBLICHE WEITERBILDUNG
    Drei Forschungsprojekte am Institut für Interdisziplinäre Arbeitswissenschaft der Leibniz Universität Hannover (wissenschaftliche Mitarbeiterin 1998-2004)
  • SOZIOTECHNISCHE SYSTEMGESTALTUNG
    Forschung und Lehre als Gast-Wissenschaftlerin an der School of Management & Science Studies Unit der University of Edinburgh, 2003, Großbritannien

Ausbildung

  • Neuronales Coaching (2021, in progress)
  • Systemischer Coach und Mediatorin (2013)
  • IT-Service-Management (ITIL), Zertifikat/ Foundation (2012)
  • Prozessmanagerin und -modelliererin (Signavio, 2011)
  • Promotion zur Doktorin der Philosophie an der Leibniz Universität Hannover
    (“Evaluation als modernes Ritual”, 2004, mit Auszeichnung/ summa cum laude)
  • Promotionsstipendiatin der Heinrich Böll Stiftung Berlin (2001-2003)
  • Studium der Medien- und Politikwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg
    und der Sozialwissenschaften an der Uni Hannover (bis 1997)
  • Wanderjahre in Indien (1992/ 93): Mitarbeit in ökologischen und feministischen NGOs
  • Abitur in Braunschweig (1989)